Aktuelles


Partizipationsverfahren im Rahmen des Agenda-Settings in der Forschungs- und Innovationspolitik

BBE Arbeitspapier

Das BBE-Arbeitspapier Nr. 2 legt eine aktuelle Studie von PD Dr. Rudolf Speth, PD Dr. Ansgar Klein und Dipl.-Pol. Martin Burwitz vor, in der Partizipationsverfahren im Bereich Forschung und Innovation in Deutschland und der Europäischen Union untersucht und - auf Basis dieser Studie - Handlungsempfehlungen an die Politik formuliert.

Partizipation

Ist der Umbau zu einer biobasierten Wirtschaft kein Thema für die Gesellschaft?

Kommentierung des Abschlussbericht zur Evaluation der Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030

Olaf Tschimpke, Präsident NABU: Bioökonomie spielt Schlüsselrolle für nachhaltiges Wirtschaften - Dialog mit der Zivilgesellschaft bleibt außen vor

Partizipation

Online-Konsultation: Nationaler Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung

Online-Konsultation bis 15.03.2017

Die Online-Konsultation des Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt die Ziele des Nationalen Aktionsplans vor und lädt ein, Vorschläge für Umsetzungsmaßnahmen einzubringen und zu diskutieren.

Partizipation

Wir haben es satt!

Demonstration 21.1.2017

Längst setzen sich Umwelt- und Entwicklungsorganisationen gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen, Bäckern und anderen handwerklichen LebensmittelverarbeiterInnen dafür ein. Genau dieses breite Bündnis ist die Stärke dieser Bewegung – und sie wird am 21. Januar wieder auf der Straße zeigen: Wir haben es satt!

Partizipation

Gesellschaftliche Teilhabe in der Forschungs- und Innovationspolitik gestalten

Acht Anmerkungen zum Grundsatzpapier des BMBF zur Partizipation

Wie kann die zivilgesellschaftliche Teilhabe der Gesellschaft in der Forschungs- und Innovationspolitik gestaltet werden? Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat nun ein Grundsatzpapier verabschiedet. Ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Partizipation